Bereits im Jahr 2011 stellte der Hersteller Alape aus Goslar die Badmöbelreihe „be yourself” vor – und machte damit endgültig das Bad zu einem vollwertigen Wohnraum. „Be yourself” ist ein weiterer Meilenstein in der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen dem westfälischen Designbüro Sieger und dem Haus Alape.

Bereits im Jahr 1981 kreierte das Designteam die Waschbeckenkreation Lavarset. Mit der Neuauflage trifft der niedersächsische Hersteller Alape mit der Linie „be yourself” den immer noch anhaltenden Trend noch wohnlichen Bädern. Die modular aufgebauten Alape Möbel sind einfach zu installieren. Sie können entweder freistehend für sich allein wirken, geben aber auch eine gute Figur, wenn sie an die Wand angebaut sind. Die unterschiedlichen Alape Waschbecken – und Möbelmodule stehen in verschiedenen Oberflächen zur Verfügung und lassen viel Raum für individuelle Gestaltung – der Name verpflichtet.

Alape Badmöbel Doppelwaschtisch

 

Alape Doppelwaschtisch mit Unterschrank

Alape Möbel – Be yourself – sei du selbst im Bad

Die Trägerplatten werden, je nach Geschmack, aus Holz oder Naturstein gefertigt. Sie dienen gleichzeitig als Ablageflächen am Waschplatz und verdeutlichen die funktionale Könnerschaft von Sieger Design, hier bilden Funktionalität und Design eine selten gesehene Einheit. Zu den Alape Badmöbel gibt es aus der Serie „be yourself” passende Accessoires, unter anderem einen Spiegel mit integrierter LED-Technik.

Alape Badmoebel
Alape Badmöbel großer Waschtisch

 

Alape Badmöbel integrierter Waschtisch