Der Badspiegel ist die Seele eines Badezimmers. Größe und Design des Badezimmerspiegels tragen zum Raumgefühl bei. Die richtige Badbeleuchtung zur Raumatmosphäre.  Und damit wir das sehen was wir sehen wollen, nämlich uns in einem schönen, warmen Licht,  ist der Badspiegel mit Beleuchtung entscheidend. Die Spiegelleuchten im Bad sollte sich an die jeweilige Tageszeit anpassen können. Morgens brauchen wir mehr Licht um uns zu schminken oder zu rasieren.

Helles Funktionslicht, das uns nicht blendet, nicht zu grell ist, keine Schatten wirft und das Gesicht gleichmäßig ausleuchtet ist ideal. Außerdem bringt helles Licht den Aufwach-Modus auf Trapp. Mit viel Licht werden wir schneller wach und fühlen uns fit. Abends dagegen, suchen wir Entspannung. Besonders nach einem langen und stressigen Tag, hilft atmosphärisches Badezimmerlicht zu Ruhe zu kommen. Bedenken sie die richtige Lichtauswahl für Ihr Traumbad bereits beim Kauf eines Badezimmerspiegels.

Badspiegel mit Beleuchtung sind ein Must-Have

Badspiegel mit Beleuchtung
Badspiegel mit Beleuchtung von Duravit

Gedimmte Spiegelleuchten im Bad sind für den Abend empfehlenswert.Wer auf mehr Wellnessgefühl im Badezimmer setzen will, der ist mit Lichtfarbspielen bestens beraten. Badspiegel mit emotionaler Beleuchtung tauchen das Badezimmer indirekt in rote, blaue, grüne und gelbe Farbtöne und sorgen für Entspannung und Regeneration. Lichttherapie ist seit vielen Jahren eine beliebte Behandlungsmethode verschiedener Erkrankungen. Die positive Wirkung von Licht auf unseren Körper ist wissenschaftlich erwiesen und kann von jedem zur Steigerung des Wohlbefindens genutzt werden.

Wählen Sie den Badspiegel mit Beleuchtung passend zu Ihren Badmöbeln aus. Ein zu kleiner oder ein zu großer Badezimmerspiegel verändert die Proportionen des gesamten Badkonzeptes erheblich. Lampen neben dem Spiegel sind passé. Heute kommt die Beleuchtung mit dem Badezimmerspiegel – ein Zusatznutzen, der sich lohnt.

 

 

 

 

 

 

Finden Sie einen Badspiegel mit Beleuchtung, der zu Ihnen passt

Badspiegel
Zierath: Kristallspiegel Olymp mit Halogenbeleuchtung

Die Maße und das Format eines Badspiegels sind wichtig. Je nach größe des Badbesitzers sollte ein Badspiegel so gewählt werden, dass Sie sich gut darin sehen können. Die Maße der Badezimmermöbel sind ebenfalls entscheident. Ein zu großer oder zu kleiner Badezimmerspiegel mit Beleuchtung beeinflusst die Proportionen der gesamten Badeinrichtung erheblich.

Bei kleinen Badezimmern ist grundsätzlich ein großer Spiegel empfehlenswert, weil der Raum optisch vergrößert wird. Achten Sie nur darauf, dass der Badezimmerspiegel nicht breiter ist als der Waschtisch mit Unterschrank. Die Beleuchtungsvielfalt von Badspiegeln ist enorm. Halogen, LED, Leuchtstofflampen, Tageslicht Lampen, Glühbirnen und Leuchtdioden (LED) stehen zur Auswahl. Die Farbwiedergabe und Ausleuchtung ist entscheidend. Am besten Sie testen verschiedene Badspiegel mit Beleuchtung im Fachgeschäft.

 

 

 

 

 

Badezimmerspiegel mit Beleuchtung – die Trends 2013:

Badezimmerspiegel
Badspiegel von Zierath: „Feeling“ kommt mit LED-Streifen, Farbwechsel und Fernbedienung
  1. Große und vorwiegend quadratische Spiegelmodelle
  2. Der runde Badspiegel wird wieder zunehmend beliebter und kommt bei Designer Badmöbel zum Einsatz
  3. Integrierte Beleuchtung im Badspiegel wie LED, Neon oder Halogen
  4. Indirekte Beleuchtung im Badspiegel – schafft ein tolles Lichtambiente
  5. Lichtfarbspiele sind ein Wellnessplus
  6. Nachtmodus-Beleuchtung – stark reduziertes Licht, dass Ihnen die Orientierung im Bad erlaubt, Sie aber nicht aus dem Schlafmodus weckt
  7. Touch Beleuchtung – mittels Berührung wird es Licht
  8. Badezimmerspiegel mit weiteren Zusatznutzen, wie TV-Spiegel, Badpiegel mit Digitaluhr, Badspiegel mit Ablage, Lautsprechern und weiteren Extras
  9. Spiegelschränke, die im Bad-Alltag multifunktional sind
  10. Unterputz Spiegelschränke, die in der Wand verschwinden