Hansgrohe Metris ist eine Serie die gleich mehrere Bedürfnisse befriedigen kann, die von einem Badbesitzer an eine Badarmatur gestellt werden. Metris von Hansgrohe bietet beispielsweise verschiedene Höhen der Badarmatur an. So kann man im Waschbecken bequem die Haare waschen, eine große Gießkanne mit Wasser füllen oder einen Eimer darunter stellen. Die Waschtischarmatur Hansgrohe Metris eignet sich besonders für Waschschüsseln und große Waschtische. Die hohe Form der Badarmatur ist aber nicht nur äußerst praktisch, sondern in Kombination mit einer Waschschüssel sehr elegant.

 

 

 

Hansgrohe Metris S kommt ohne Schnick-Schnack aus

Hansgrohe Metris S Waschtischarmatur
Für Aufsatzwaschtische bestens geeignet: Metris S in der hohen Größe

Hansgrohe Metris S ist klar und minimalistisch. Geometrisch, schlicht und einfach erfüllt Metris S jedoch alle Standards, die Hansgrohe an seine Armaturen stellt. Metris S ist ein praktischer Einhebelmischer, den es auch als elektronischen Waschtischmischer gibt. Fließendes Wasser ohne Berührung dank Infrarotsensor.

Hansgrohe Metris Classic ist die geschwungene Eleganz

Hansgrohe Metris Classic
Die klassische Schönheit, aber nicht minder hoch

Nostalgie, Charme und Retro Stil versprüht die Metris Classic. Die Hansgrohe Metris S kommt mit geschwungener Form  und bringt Romantik ins Bad. Die Badarmatur eignet sich ideal für die Einrichtung im Landhausstil oder in der Gestaltung des mediterranen Badezimmers. Trotz nostalgischen Charmes außen ist neueste Hansgrohe Technologie innen. So ist die klassische Badarmatur Metris Classis selbstverständlich wassersparend.

Metris E bezaubert mit weichen Kurven

Hansgrohe Metris E Armatur
Metris E ist die unaufdringliche Armatur

Die Metris E von Hansgrohe ist der Metris S sehr ähnlich. Auch sie ist schlicht und zurückhaltend. Allerdings in der weichen Variante. Natürlich geformt mit runder Silhouette ist Metris E für jedes Waschbecken bestens geeignet.