Sitzbadewanne – Diese Modelle haben den gewünschten Komfort. Diese Auswahl an Sitzwannen haben wir für Sie zusammengestellt. Die angenehmste Art Körperpflege zu betreiben, ist ein wohltuendes Vollbad. Was ist aber wenn das Einsteigen in eine Wanne Schwierigkeiten bereitet? Mit fortschreitendem Alter, wenn Beweglichkeit und Standsicherheit nachlassen, kann der Einstieg in handelsübliche Wannen zu einem unüberwindbaren Problem werden. Oft ist der alleinige Einstieg in eine Badewanne nicht mehr möglich. Ebenso wird ein Vollbad bei Krankheit oder körperlichen Einschränkungen, nur noch mit entsprechender Hilfestellung stattfinden können. Das ist für viele Menschen ein Problem, da wir so lange es geht selbstbestimmt handeln und leben wollen. Für Familien mit Kindern ist eine Sitzwanne ideal, da der integrierte Sitz eine bequeme Hilfestellung beim Waschen Ihrer Kinder ermöglicht ohne sich bücken oder hinknien zu müssen.

Hersteller von Badewannen nahmen sich der Problematik an und bieten die Sitzbadewanne in verschiedenen Ausführungen an. Mit ihr wird die Körperpflege erleichtert und es kann für ein höchstmögliches Maß an Sicherheit gesorgt werden. Wölbungen, Türen, Sitzflächen und platzsparende Maße sind wichtige Elemente in der Welt der Sitzbadewannen, denn selbst im kleinsten Badezimmer kann eine platzsparende Sitzwanne installiert werden. Von ergonomisch und sicher bis ausgefallen und designorientiert gibt es viele Varianten. Für unterschiedliche Bedürfnisse und verschiedene Geschmäcker ist etwas dabei.

Die Sitzbadewanne – klein aber oho

Sitzbadewanne
Bette Stufenwanne – platzsparend und mit komfortablen Sitz

BETTE bietet eine Reihe ausgezeichneter Sitzbadewannen an. Sie sind durch ihre kleinen Größe gleichzeitig wahre Raumsparwunder und eignen sich daher hervorragend für kleine und schwierige Bäder. Die BETTE Stufenwanne ist mit einem Fassungsvermögen von 36 – 66 Liter erhältlich und absolut platzsparend. Dieses Modell präsentiert sich mit einer komfortablen Sitzfläche und lässt sich bei schwierigen Grundrissen im Badezimmer sogar anpassen.

Sitzbadewanne
Die Sitzwanne Betteseat ist zum Sitzen und Liegen geeignet und komfortabel

La Bette ist eine kleine Sitzwanne ohne spezielle Sitzfläche, die eine große Auswahl an verschiedenen Wannenmaßen hat. Sie ist mit 43 – 85 Liter erhältlich. Griffe, die direkt an die Wannenseite montiert, erleichtern den Einstieg. Komfortkissen sorgen für ein bequemes Vollbad. Mit einem Liegemaß von grade mal 86 cm passt die kleine Sitzwanne selbst ins Mini Bad.

Für Sicherheit und Bequemlichkeit sorgt die Sitzbadewanne Bette Seat. Sie erfüllt mit dem integrierten Sitzplatz und komfortablen Liegemaß den höchsten Anspruch an eine Sitzbadewanne. Alle Wannen sind mit einer dünnen Emaillierung versehen, welche sich im Alltag pflegeleicht zeigen. Auf Wunsch kann jede Wanne eine Antirutschbeschichtung erhalten, die für noch mehr Standsicherheit, vor allem beim Ein- und Aussteigen, sorgt.

Eine Sitzbadewanne mit Tür erleichtert den Einstieg

Kombiwanne
Teuco 385 mit Tür, Dusche und variablen Sitz erfüllt die Kombiwanne viele Bedürfnisse

Bei Teuco darf man zu einem Vollbad durch eine große Tür eintreten. Diese ist in die Wanne integriert und erleichtert den Einstieg für Groß und Klein. Eine Tür aus Glas dient auch als perfekte Duschwand und zeigt sich in einem sehr geschmackvollen Look. Damit nicht das Badezimmer ungewollt unter Wasser gesetzt wird, ist die Tür mit einer mechanischen Sperrvorrichtung ausgestattet. Diese Kombiwanne 385 verfügt über eine hervorragende Ergonomie. Ein herausnehmbarer Sitz lässt aus ihr eine bequeme Sitzbadewanne entstehen, die sich für Teilbäder anbietet. Ästhetische Formen und kunstvolles Design werden hier mit individuellen Wannenschürzen unterstrichen. In dieser Sitzbadewanne können Körperpflege, aber auch medizinische Anwendungen in Anspruch genommen werden. Das Hydrosilence System setzt dieser einmaligen Kombiwanne die Krone auf und macht sie zur Whirl- und Massagewanne. Eine ideale Familienbadewanne, die die Bedürfnisse einer großen Familie von jung bis alt abdecken kann.

Wissenswert: Was viele Bedürftige einer Sitzbadewanne nicht wissen ist, dass Krankenkassen hier auch mit finanziellen Hilfen zur Seite stehen. Wird eine Sitzbadewanne aus medizinischen Gründen benötigt, kann man vor dem Erwerb bei der Krankenkasse einen Antrag zur Kostenübernahme stellen. Je nach Pflegestufe oder körperlicher Einschränkung, handelt es sich sogar um vierstellige Summen, die erstattet werden können. Für Pflegekräfte ist die Sitzbadewanne ein Zugewinn an Sicherheit und auch der Kraftaufwand wird enorm verringert.

 

Flexible Sitzbadewanne – Variable Module geben Sicherheit

Sitzbadewanne Module zum Sitzen und Stützen
Hoesch Modula bringt Komfort und Sicherheit in ansprechendem Design

Für eine kostengünstige Variante der alters- und behindertengerechten Badewanne sorgt Hoesch. Das ergonomische Zubehör Modula in schwarz oder weiß, lässt sich in handelsüblichen Wannen ohne Aufwand integrieren. Runde Module bieten hier eine große Hilfestellung. Sei es als bequeme Einstiegshilfe auf dem Badewannenrand, oder als Sitzplatz für ein Fußbad. Hilfreich sind auch die Kopf- und Rückenstützen für eine bequeme Lagerung des Körpers. Mit dem Dusch- und Waschsitz erreicht man die erforderliche Sicherheit beim Baden. Ein Griffbogen erleichtert das Aufstehen in der Wanne und sorgt für eine wünschenswerte Standsicherheit. Dank dem Zubehör von Hoesch kann aus einer normalen Badewanne eine funktionelle Sitzbadewanne geschaffen werden.