Diese Wandgestaltungsideen im Bad bringen völlig andere Raumatmosphären. Sie suchen nach dem WOW Effekt für Ihre Wand im Bad? Sie wünschen sich ein Badezimmer mit Wohlfühlfaktor? Das beginnt bereits bei der Wand im Bad. Legen Sie Wert auf eine stilvolle Badgestaltung. Viele Bäder sehen nicht sehr ansprechend aus. Sie wirken kalt, weiß und irgendwie steril. Ganz ohne Farbe im Bad geht es nun einmal nicht. Farbe bedeutet Lebendigkeit. Farben vermitteln Wärme, bündeln Energie, beruhigen oder beleben. Wohnraumfarben sorgen für ein besseres Wohngefühl – selbst im kleinen Bad. Wenn Sie sich für eine Wandfarbe entscheiden, achten Sie darauf, dass Sie für einen Nassraum geeignet ist.

 

 

Wandgestaltung Bad – Farben & Formen

Badfliesen pasado
Badfliesen Pasado von Agrob Buchtal mit Bordüre und Dekor Fliesen

Überladen sie ein Badezimmer nicht mit Farben. Farbakzente wirken im kleinen Bad geschmackvoller.  Die Wände im Badezimmer können durchaus in Weiß gefliest werden. Achten Sie aber darauf, dass eine farbige Bordüre in Grau, Natur, Schwarz oder Blau für Abwechslung in der Wandgestaltung sorgt. Ob Sie Ihre Wand im Bad mit einer horizontalen oder vertikalen Wand Bordüre versehen, bleibt Ihrem Geschmack überlassen. Vertikale Bordüren entfalten eine tolle Wirkung, wenn sie an der Wand hinter dem WC oder in der Dusche, zum Beispiel entlang der Duschgarnitur, platziert werden. Hierzu nehmen Sie  dieselbe Fliesengröße, die Sie nur in einer anderen Farbe auswählen. So setzen Sie einfach und preisgünstig Akzente in der Wandgestaltung Ihres Badezimmers.

Wand im Bad – wichtig für eine gelungene Badgestaltung

Badfliesen xeno
Fliese Xeno von Agrob Buchtal wirkt urban, aber nicht steril

Eine Wand ohne Fliesen kommt für die Meisten nicht in Frage, dies ist schon aus hygienischen Gründen für Viele nicht möglich. Zu schnell würde sich die Nässe im Badezimmer stauen, wenn weder Badezimmerboden noch die Wände im Bad gefliest wären. Schimmelbefall könnte die Folge sein. Schimmel in Badezimmern und Wohnräumen wird oft unterschätzt oder hingenommen. Dabei ist erwiesen, dass Schimmelpilze zu schweren gesundheitlichen Problemen führen können.

Wandgestaltung mit Fliesen

Badfliesen kasai
Badfliese Kasai von Agrob Buchtal zeigt sich wohnlich und in starken Farben und Kontrasten

Damit das Badezimmer nicht einfach nur schön aussieht, sondern auch ohne großen Aufwand sauber und keimfrei gehalten werden kann, sind Badezimmerfliesen von Vorteil. Die Fliesen im Badezimmer lassen sich mit entsprechenden Putzmitteln – die rein biologisch abbaubar sind – problemlos und schnell reinigen. Ebenso lässt sich die Schimmelgefahr in einem gefliesten Bad mindern als auch ganz und gar verbannen.

Fazit: Badezimmerfliesen sind hygienisch, pflegeleicht und robust, deswegen müssen Sie aber nicht steril aussehen!

Steht die Renovierung Ihres Badezimmers an, werden Sie vermutlich darüber nachdenken, welche Fliesen für die Wand im Bad am besten geeignet sind. Keramikfliesen für die Wandgestaltung im Bad gibt es in faszinierend schönen Farben – uni oder fein gemasert, mit und ohne Dekor. Wer allerdings von einem mediterran gestalteten Badezimmer träumt, wird mit preisgünstigen Keramikfliesen in Terrakotta Farben nicht das gewünschte Ergebnis erzielen.  Greifen Sie in einem solchen Fall lieber zum Naturprodukt.

Wandgestaltung mit Naturstein im Bad

Naturstein mosaik porcelanosa
Naturstein Mosaik von Porcelanosa

 

Wandgestaltung im Bad mit Farbe

Kräftige Farben funktionieren auch im Badezimmer. Das beweisen die Beispielbilder von Schöner Wohnen Farbe. Kräftiges Violett und starke Rot/Orange Töne passen auch in ein Badezimmer, wenn zum Ausgleich neutrale Farben von Boden, Möbeln, WC und Wanne die starke Farbe unterbrechen .

Farbe im Bad schoener wohnen
Schöner Wohnen Farbe „Lounge“ zeigt sich in kräftigem Violett

 

Schoener Wohnen Farbe Badezimmer
Farbton Ziegel & Mango von Schöner Wohnen Farbe