Wandverkleidung aus Naturstein wie aus Kalkstein, Granit, Quarzit, Schiefer, Muschelkalk, Marmor, Sandstein, Basalt und weiteren Natursteinarten gibt es zur hochwertigen Verschönerung Ihrer Wände auf dem Markt. Verschiedene Farben und Formen lassen keine Wünsche offen, wenn Sie Ihre Wohnräume oder die Außenfassade Ihres Hauses mit Natursteinverblendern aufwerten wollen.

Besonders beliebt ist die Wandgestaltung aus Stein in Hotellobbies, Restaurants, Bars und erstklassigen Geschäften. Hier finden Sie Naturstein Trends und Natursteindesigns, die in den nächsten Jahren auch bei Ihnen zu Hause Wohntrend sein werden. Ein Besuch in angesagten Läden lohnt sich also, wenn Sie auf der Suche nach neuen Bad Ideen sind.

 

 

 

Wandverkleidungen aus Naturstein – außergewöhnlich

Naturstein Porcelanosa Crema_Grecia

Wohn- und Bautrends verändern sich, das Bauen mit Naturmaterial wie Holz und Naturstein ist und bleibt ein andauernder Trend. Der natürliche und edle Anblick von Steinwänden, zum Beispiel im Wohnzimmer, gibt jedem Raum einen unverwechselbaren Charakter. Je nach Design der Natursteinverblendung kreieren Sie ein einzigartiges Wohnraumgefühl. Von modernem Kühl, über einmalige Eleganz bis hin zum warmen und mediterranen Stil, schaffen Wandverkleidungen aus Stein außergewöhnliche Atmosphären. Ganz nach Ihrem individuellem Stil und Geschmack. Hinzu gelten Steinwände aus Naturstein als robust, pflegeleicht und widerstandsfähig gegen Witterungsverhältnisse. Ideal für eine Außenfassade Ihres Hauses geeignet, da außerordentlich langlebig. Außerdem haben Wandverkleidungen aus Naturstein zudem noch eine isolierende Eigenschaft.

Wandgestaltung Stein: Natursteinverblender sind für alle Wohnräume geeignet

Naturstein im Bad Porcelanosa

Natursteinverblender allgemein oder die elegant, schmalen Natursteinriemchen sind für alle Räume bestens geeignet, wenn Sie Highlights setzen wollen. Überfrachten Sie die Räume nicht, in dem Sie alle Wände mit Natursteinverblendern verkleiden. Das Zuviel an Wandgestaltung aus Stein überfordert jeden Raum und Sie werden sich mehr wie in einer Steinhöhle als in einem schicken Wohnambiente fühlen. Bei Wandverkleidungen aus Stein ist Maß halten das Credo. Wollen Sie eine Steinwand im Wohnzimmer, so verkleiden Sie besser nur eine Wand mit Naturstein. Im Badezimmer sind Steinwände durchaus an zwei Wänden erlaubt. Aber Achtung: für dunkle Steinwände empfiehlt sich ein geräumiges Bad und eine gute Beleuchtung – am besten mit Tageslicht. Verkleiden Sie einzelne Wände oder Bereiche, wie den Eingangsbereich, bis zu zwei Wänden Ihres Weinkellers, Ihren privaten Wellnessbereich, eine Wand in der Küche oder kreieren Sie eine Steinwand im Wohnzimmer. Setzen Sie gekonnt Highlights mit strukturreichen und wunderschönen Natursteinverblendern. Die Wandgestaltung aus Stein für alle vier Wände ist nur empfehlenswert, wenn die Größe des Raumes stimmt und Sie ausreichend Licht haben. Sonst wirken Räume mit dunklen Steinwänden schnell düster.

Deko-Tipp:

Falls Sie sich für helle Steinwände wie Sandstein entscheiden, wählen Sie dunkle Accessoires aus. Bei der dunklen Wandgestaltung aus Granitstein empfehlen wir helle Wohn- oder Badaccessoires. Der Farbkontrast setzt lebendige Akzente und lässt Dekoelemente als auch Ihre Wandverkleidung in Steinoptik zur Geltung kommen.

 

Wandverkleidungen aus Stein: Preise

Naturstein Porcelanosa Delhi

Natursteinverblender sind unverwechselbar, weil nicht der Maßenproduktion entsprungen. Jeder Naturstein ist ein Unikat, ein natürliches Element. Diese Einzigartigkeit in Farbe und Beschaffenheit hat Ihren Preis. Pro Quadratmeter Naturstein für die Wand können Sie mit 69 bis 300 Euro rechnen, je nach Rarität des jeweiligen Natursteins. Verblüffende Imitation einer echten Natursteinwand sind Wandverkleidungen in Steinoptik zu einem geringeren Preis. Die Wandverkleidung ist aus Kunststein gefertigt und ist aus diesem Grund wesentlich günstiger.

Wandverkleidung aus Stein: die Fachmännische Verlegung

Die statischen Eigenschaften einer Natursteinwand und das Verhalten des Materials kennt nur ein geübtes Auge, ein Fliesenleger. Daher sollten Sie die Verlegung von Natursteinwänden besser einem Fachmann überlassen. So haben Sie lange Freude an Ihrer Wandverkleidung aus Naturstein.